Alcacyl® 500 enthält den Wirkstoff Acetylsalicylsäure. Dieser wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend. Alcacyl® 500 wird bei Erwachsenen zur kurzfristigen Behandlung von leichten bis mässig starken, akuten Schmerzen (Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Schmerzen im Bereich von Gelenken und Bändern, Rückenschmerzen) und zur symptomatischen Behandlung von Fieber und/oder Schmerzen bei Erkältungskrankheiten angewendet. Bei Kindern und Jugendlichen nur nach ärztlicher Verschreibung und nur als Mittel der zweiten Wahl. 

Anwendung und Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren und schwerer als 40 kg: Die übliche Einzeldosis sind 1–2 Tabletten, das übliche Dosierungsintervall beträgt 4–8 Stunden. 


Eine Tagesdosis von 7 Tabletten darf beim Erwachsenen nicht überschritten werden (entsprechen 2,9 g Acetylsalicylsäure).  

 

Kinder von 9–12 Jahren (30–40 kg): 1 Tablette 1 – 3 mal täglich.   

 

Kinder von 6–9 Jahren (22–30 kg): 1/2 Tablette 1 – 5 mal täglich. 

 

Das Arzneimittel sollte mit viel Flüssigkeit aufgeschwemmt werden und möglichst nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Alcacyl® enthält Aluminiumhydroxid und sollte daher mit anderen Arzneimitteln nicht gleichzeitig, sondern im Abstand von etwa 2 Stunden eingenommen werden. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. 

 

Packungsgrösse

Packung zu 20 Tabletten

 


Alcacyl® 500 enthält den Wirkstoff Acetylsalicylsäure. Dieser wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend. Alcacyl® 500 wird bei Erwachsenen zur kurzfristigen Behandlung von leichten bis mässig starken, akuten Schmerzen (Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Schmerzen im Bereich von Gelenken und Bändern, Rückenschmerzen) und zur symptomatischen Behandlung von Fieber und/oder Schmerzen bei Erkältungskrankheiten angewendet. Bei Kindern und Jugendlichen nur nach ärztlicher Verschreibung und nur als Mittel der zweiten Wahl. 

 

Anwendung und Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren und schwerer als 40 kg:   

1–2 Beutel pro Einnahme, alle 4–8 Stunden. 6 Beutel pro Tag nicht überschreiten. Lösen Sie den Beutelinhalt in einem Glas Wasser, Tee, Fruchtsaft usw. auf. Alcacyl® 500 ist vollständig löslich und hinterlässt weder im Glas noch im Mund Rückstände. Alcacyl® 500 möglichst nach einer Mahlzeit einnehmen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

 

Kinder unter 12 Jahren:

Die Anwendung und Sicherheit von Alcacyl® 500 bei Kindern unter 12 Jahren ist bisher nicht geprüft worden. 

 

Packungsgrösse

Packung zu 20 Beutel


Alcacyl® Grippe enthält den schmerzlindernden und fiebersenkenden Wirkstoff Paracetamol sowie den Wirkstoff Pseudoephedrin, der die Nasen- und Bronchialschleimhäute zum Abschwellen bringt und eine übermässige Schleimproduktion vermindert. Die verstopften Atemwege werden dadurch geöffnet und die Atmung wird erleichtert.

 

Alcacyl® Grippe wird angewendet zur Behandlung von Schnupfen in Kombination mit erkältungs- und grippebedingten Schmerzen und Fieber. 

 

Anwendung und Dosierung

Einzeldosen nicht häufiger als alle 4–6 Stunden verabreichen. Die angegebene maximale Tagesdosis darf nicht überschritten werden.

 

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren und über 40 kg Körpergewicht: 

1 bis 2 Sachets bis zu 3-mal innerhalb von 24 Stunden einnehmen.

 

Die maximale Tagesdosis beträgt 6 Sachets.

 

Den Inhalt eines Sachets in zirka 1,5 dl heissem Wasser auflösen und trinkheiss einnehmen. Alcacyl® Grippe ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

 

Packungsgrösse

Packung zu 20 Sachets



Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

 

Hänseler AG, 9100 Herisau